Archiv | August 2012

Du durchsuchst die Seitenarchive nach Datum.

Die Freiheit des Schreibens

Es ist ein herrliches Gefühl, wenn ich an meinem kleinen Sekretär sitze, umgeben von all den schönen Büchern, die ich irgendwann einmal lesen möchte, das Notebook ist aufgeklappt, das leere Dokument vor mir und der Cursor blinkt erwartungsvoll. Dann falte ich die Hände, recke sie gen Himmel und strecke die gesamte Rückenmuskulatur einmal durch. Los […]

Meine drei Helden aus der Literatur

Ich habe einige Blogs gelesen, in denen die, für den Blogger, wichtigsten Roman- bzw. Literaturhelden beschrieben wurden. Häufig stammten diese aus dem Genre Fantasy. Natürlich habe ich auch Helden in der Literatur, die (für mich) unantastbar sind, vor denen ich mich verneige und von denen ich mir gerne etwas „abgucken“ würde. Da ich ein Mädchen […]

Mehr, mehr, mehr!

Wieder so viel zu tun. Wieder so viel Stress. Es mutet paradox an. Ich habe in der heutigen Zeit alle möglichen Dinge, die mir das Leben und die Arbeit erleichtern, wie Wasch- und Spülmaschine, Computer, Flugzeuge, Mikrowelle, Maschinen, Roboter und so weiter. Alles Dinge, die die realistische Arbeitszeit verkürzen und somit den Anteil an Freizeit […]

Tagebuch 16.8.2012

Heute Nachmittag mache ich mich auf den Weg in das schöne Künstlerdorf Worpswede. Der Gatte und ich planen für unser Unternehmen ein großes Online-Projekt und kommen mit der Planung im täglichen, arbeitsreichen Alltag nicht weiter. Gut, wenn man sich dann mal rausziehen kann. Für mich ist der 2-tägige Ausflug heilbringend. Ich bin fertig. Müde. Kaputt. […]

Wie wollen wir im Alter leben? Teil 2

Die Realität – Seniorenresidenz August 2012 5 Uhr. Die Fenster sind geschlossen und ich habe das Gefühl keine Luft mehr zu kriegen. Olga, die Pflegehelferin, reißt meine Zimmertür auf und stellt eine Waschschale auf meinen Nachtschrank. Mit einem krachenden Ruck stellt sie das Kopfteil meines schmalen Pflegebettes hoch und ruppelt mir mit einem nassen Lappen […]

Wie wollen wir im Alter leben? Teil 1

Ein Traum – Seniorenresidenz August 2040 20 Uhr. Ich sitze in meinem bordeauxroten Ohrensessel aus flauschigem Samt und schmuse kurz mein faltiges Gesicht an den Stoff, bevor ich mich wieder meinem seniorengerechten Touchpad widme. Das Gerät liegt auf dem schwenkbaren Beistelltischchen, an dem ich täglich mit meinen gelaserten Augen fabelhaft anekdotische Kurzgeschichten verfasse. Nachdem es […]

Ätzforen – Die Spuckbecher der Nation

Haben Sie im pikanten Internet schon einmal einen Artikel gelesen? Haben Sie sich dann gefragt, was sie über den Inhalt denken sollen und sich überlegt: „Ich schaue einmal nach, was andere Leute so über diese Sache denken und bilde mir dann eine fundierte Meinung.“ Und dann sind Sie dem Artikel ins sog. Forum gefolgt und […]