Archiv | September 2012

Du durchsuchst die Seitenarchive nach Datum.

Können wir auch locker???

Viel wird heute darüber gesprochen, was es für Unterschiede in der Lebensart zwischen den Deutschen und z.B. Franzosen oder Italienern gibt. Klar, die Mittelmeervölker sind locker, setzen andere Prioritäten, sind unkonventionell. Wir Deutschen haben viel Angst, klammern uns an unser Hab und Gut und können schwer loslassen. Aber ist das wirklich so? Mein Eindruck ist […]

Die Romantik der Antiquariate

In regelmäßigen Abständen erscheinen in den hiesigen, regionalen Tageszeitungen Artikel über „das Sterben der Antiquariate“. Ich lese diese Meinungsbeiträge mit stark nachlassendem Interesse, denn die Aussagen sind, nach meiner Auffassung, immer dieselben: – Das Kundenverhalten ist schuld, dass Antiquariate sich nicht am Markt halten können. – Die Dummheit der Leser ist schuld, dass alte Bücher […]

Warum Bücher helfen!

Sie kennen das? Man steht morgens auf, macht sich eine dampfende Tasse Kaffee und frohlockt mit der Uhrzeit um die Wette, weil der Tag erst wenige Stunden zählt. So gestatte ich mir selbst für wenigstens eine halbe Stunde nach Pelham, in der Nähe von Boston, zu reisen, wo die Handlung des Romans spielt, den ich […]

Schönes Leben? Nicht mit den Nachbarn!

„Jeder ist seines Glückes Schmied!“ Bekannte fragen nach meinen Plänen für die nächste Zeit und ich antworte wahrheitsgemäß, was ich bis zum Jahresende an Urlaub und Projekten geplant habe. Dann der Spruch: „Ihr fahrt ja nur noch in den Urlaub! Tja, ihr könnt euch so was ja auch leisten!“ Auf einer Party bewundern Freunde meine […]

Wut

Ein Fussballspieler hat seinen Vertrag mit dem Verein gelöst, weil der Mob ihn im privaten Bereich nicht mehr in Ruhe gelassen hat. Ein Teenager wird vom Pöbel verfolgt, weil er fälschlicherweise für einen Mörder gehalten wird. Ein Shitstorm bricht über einen User herein, weil er einen „falschen“ Tweet geschrieben hat. Ein Fahrradfahrer droht mit der […]