Ein Kommentar

Schönes Leben? Nicht mit den Nachbarn!

„Jeder ist seines Glückes Schmied!“

Bekannte fragen nach meinen Plänen für die nächste Zeit und ich antworte wahrheitsgemäß, was ich bis zum Jahresende an Urlaub und Projekten geplant habe. Dann der Spruch: „Ihr fahrt ja nur noch in den Urlaub! Tja, ihr könnt euch so was ja auch leisten!“

Auf einer Party bewundern Freunde meine Wohnung, dann kommt von außerhalb der Spruch: „Die ham’s ja auch!“

Eine Freundin fragt mich, was ich gestern gekocht habe. „Nichts.“, antworte ich. „Wir waren im Restaurant.“ „Ihr geht echt jeden Tag essen, oder?“ Nein, nicht jeden Tag, aber oft.

Auf einer Hochzeit wetteifern Bekannte von mir, wer das günstigste Abendkleid und die billigsten Schuhe trägt, weil man den Tand ja nicht nötig hätte. Ich halte mich zurück, mag nicht zugeben, dass ich viel Mühe und Geld in mein Outfit investiert hatte, weil ich bei der Hochzeit schön aussehen wollte.

Was ist hier los?

Mein Haus, mein Auto, mein Boot! NA UND???

Mein Haus, mein Auto, mein Boot! NA UND???

Ich bin ein geradliniger Typ und ich habe schon als Kind gewusst, wie ich leben möchte und was ich dazu brauche. Ich brauche Komfort, ich brauche eine (nach meinem Empfinden) schöne Umgebung, ich brauche Auszeiten und das alles auf einem bestimmten Niveau. Das kriegt man nicht geschenkt. Dafür arbeite ich jeden Tag und ich verzichte auch auf Einiges. Das ist der Deal mit mir selbst und ich bin mit mir im Reinen. Also habe ich den Luxus verdient, den ich mir gönne. Und wenn man mich nach bestimmten Bereichen meines Lebens fragt, sage ich, wie es ist. Doch dann kommen sie sechsbeinig, behaart und triefend aus allen Ecken gekrochen:

Neid, Missgunst und Arroganz

Bei Twitter schrieb neulich jemand sinngemäß: Das höchste Lob, was du in Deutschland ernten kannst, ist Neid und Missgunst. Wenn jemand „mehr“ (was auch immer das bedeutet) hat, dann wird ihm das geneidet.

Der Gatte und ich ertappen uns immer wieder dabei, dass wir uns gewisse Dinge gar nicht zu sagen trauen, nur damit kein Neid entsteht. Als müsse ich mich für meinen Lebensentwurf rechtfertigen. Ich finde es befremdlich bis unverschämt, bei vielen Dingen nach dem Preis gefragt zu werden. Als würde das den Wert einer Sache belegen. Der Wert einer Reise ist nicht 2000,- Euro. Der Wert einer Reise ist für mich die maximale Erholung, die ich dafür erhalte!

Ich bedaure es zutiefst, dass überall erwartet wird, dass man sich kleinlaut verhält, wenn man in seine Lebensqualität investiert.

Welcher Smiley sind Sie?

Welcher Smiley sind Sie?

Lebensqualität, finde ich, hat nichts mit Geld zu tun. Mich interessieren die Lebensstandards anderer Menschen nicht. Jeder soll doch so leben, wie er es sich vorstellt. Was ich nicht akzeptieren kann, sind Menschen, die mir Neid und Missgunst erweisen, aber selber zu Hause sitzen und unzufrieden sind! Es ist zu einfach auf andere mit dem Zeigefinger zu zeigen und zu sagen: Die können es sich ja auch leisten.

Es geht nicht ums Geld, sondern darum, dass man weiß, was man will.

Ist das Glas halb voll oder halb leer?

Ist das Glas halb voll oder halb leer?

Manchmal beschleicht mich der Verdacht, es ist zu schwierig, über sein eigenes Leben nachzudenken, deshalb belastet man die anderen mit negativen Gefühlen. Selbst wenn ich von jetzt auf gleich im Beruf alles verlieren würde, ich wüsste dennoch immer genau, was ich will. Und das hat nichts mit Geld, sondern mit Werten zu tun. Ein Luxus, der unbezahlbar ist.

„Was hast du heute gemacht?“

„In einem Café gesessen und die Leute beobachtet.“

„Wie? Nur dagesessen und nichts gemacht?“

„Doch. Kaffee getrunken und Menschen beobachtet. Ich habe genau das gemacht, was ich machen wollte.“

„Na, du musst ja viel Freizeit haben!“

(Nein, aber ich habe eine positive Tagesstruktur und ich weiß, was ich will!)

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Schönes Leben? Nicht mit den Nachbarn!

  1. hahaha! Du sprichst mir aus der Seele! Wir sind quasi Zwillinge! Genauso geht es mir auch! Wir fahren auch oft in Urlaub und gehen häufig zum Essen USW. Aber sonst arbeite ich nur und das wird nicht gesehen! Bravo! Super Bericht! Danke dafür! Bussi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: