Archiv | Dezember 2014

Du durchsuchst die Seitenarchive nach Datum.

Wir schenken uns nichts

Der Regen fällt duschwasserwarm wie ein Vorhang vom Himmel. Die winterlichen Temperaturen pendeln sich auf föhnige 12 °C ein. Traurig hängen Äste von Bäumen herab, als wollten sie einmal über den schlammigen Boden streichen. Das Tageslicht wechselt von stockduster über dunkel zu dampfgrau und wieder zurück. Man fühlt es sofort: Es ist Weihnachten. Mich überkommt […]

Der Flügel

Vor etwa einem Jahr erfüllte ich mir einen Traum. Ich nahm Klavierunterricht. In Ermangelung eines Übungsgerätes lieh ich mir in der Musikschule ein E-Piano. Für meine stümperhaft kläglichen Klangversuche ausreichend. In dem Institut, das ich wöchentlich zum Unterricht besuche, steht ein nettes anwohner- und nachbarnfreundliches digitales Piano von Thomann, auf dem ich herumklimpern darf. Ich […]

Zack zack Entspannung!

Manchmal wird mir alles zu viel. Arbeit, Freizeit, Social Media, Smartphone, reden, reden, reden, organisieren, Termine, Gedanken, Lärm auf der Straße, Menschen überall, Bedürfnisse. Der Kopf dröhnt. Die Gedanken flippen durch die Gehirnwindungen wie sich spiegelnde Metallkugeln in einem Flipperautomaten. Freiheit, Ruhe, Selbstsein, das ist die Sehnsucht. Wie erfüllt man sie, die Sehnsucht? Ich müsste […]