Tag-Archiv | Angst

Tschüß Bommel Teil 1

Teil 1 Meinen letzten Artikel schrieb ich Anfang Oktober. Auch sonst blieb seitdem die Tastatur stumm. Es war die Zeit, in der es anfing unserem Hund schlechter zu gehen und wir schweren Herzens planten, unsere geliebte Bommel zu erlösen. Ich konnte nicht mehr schreiben. Es war ein sehr grauer, nie hell werdender Freitag, als das […]

Klavieren probieren

Nervös ging ich die Straße hoch, an meinem Platz entlang, die Knie ein wenig zittrig, hektisches Kaugummikauen und ein leicht angespanntes Lächeln im Gesicht. Der Himmel war wolkenlos und hell. Die Sonne versteckte sich bereits hinter den Giebeln der Jungendstilhäuser in meinem Viertel. Ich war auf dem Weg zu meiner ersten Klavierstunde. Aufgeregt oder vielmehr […]

Eine Phobie ist eine Phobie ist eine Phobie

Aus meinem „Lexikon der Medizin“ von Hexal: „Phobie: Angstzustand ohne vernunftmäßig einsehbaren Auslöser (evtl. als zwanghafte Übersteigerung alltäglicher natürlicher Ängste). Das Gefühl diffus oder – als Furcht – mehr objektbegrenzt (z.B. Akarophobie als Insektenangst)“ Quelle Wikipedia – Angststörung: […] Allen Angststörungen ist gemeinsam, dass die Betroffenen übermäßig starke Ängste haben vor Dingen, vor denen Menschen […]

Sind wir wirklich frei, Mädels?

(K)Ein Witz „Was ist klein, blau und sitzt weinend in der Ecke?“ „Keine Ahnung.“ „Ein Vergewaltigungsopfer.“ Diesen „Witz“ hat vor Kurzem ein Mann einer Freundin von mir erzählt. Haben Sie gelacht? Einer von den JokoundKlaas-Typen sagte nach der unsittlichen Berührung einer Frau sinngemäß etwas wie: „Die fühlt sich jetzt sicher richtig gedemütigt. Die geht jetzt […]

Ein Nachmittag im Café

Seltsam, dass die meisten Tische unbesetzt waren, als sie an diesem Nachmittag die Terrasse ihres Lieblingscafés betrat. Sicher, dunkle Wolken zogen in rascher Geschwindigkeit über die Stadt hinweg, so dass man ständig dachte ‚Na, wird es gleich regnen?’, aber zeitgleich warf die Sonne beinahe weiße Strahlen über die hohen alten Gebäude im Jugendstil. Sie hatte […]