Tag-Archiv | Autor

Wann ist ein Roman ein fertiger Roman?

Schreiben ist eine tolle Sache. Man hat eine Idee im Kopf, eine kleine Geschichte, eine Tat, einen Moment, was auch immer, hat dann das Vermögen oder die Möglichkeit ein Gerüst darum herum zu bauen und dann alles niederzuschreiben. Aus dem Kopf herauszulassen, weil es einen sonst „kirre“ macht, nicht mehr loslässt, nicht mehr schlafen lässt. […]

Mein Notat

Beschreibungen mit allen Sinnen. Das gilt es zu üben, üben, üben. Ich richte mir diesen Artikel ein, um stetig neue Beschreibungen, Bemerkungen, Gerüche, Gefühle, Geräusche etc. zu vermerken. Es gibt Tage, da ist eine Handvoll Erde Geburt, Natur, holzig, porös, permeabel, Erschaffung von Leben, nussig, dunkel, kaffeesatzartig, eine Reise zum Ich, Regenwurmland, Mutter und weich. […]

Die Freiheit des Schreibens

Es ist ein herrliches Gefühl, wenn ich an meinem kleinen Sekretär sitze, umgeben von all den schönen Büchern, die ich irgendwann einmal lesen möchte, das Notebook ist aufgeklappt, das leere Dokument vor mir und der Cursor blinkt erwartungsvoll. Dann falte ich die Hände, recke sie gen Himmel und strecke die gesamte Rückenmuskulatur einmal durch. Los […]

Dann klaue ich mal 1000 Bücher…

Irgendwo unterwegs unterhalten sich mir unbekannte Personen über ihre Urlaubsvorbereitungen. Ich wäre kein Schreiber, wenn ich nicht ständig da lauschen würde, wo es vermeintlich interessante Geschichten zu hören gibt. Und interessant wurde es, als ein junger Mann meinte, sein Bekannter solle einen Ebookreader mit in den Urlaub nehmen, er hätte da eine CD mit ca. […]

Was Autoren heute alles können (müssen).

Kennen Sie das auch? Diese Frage: Warum schreiben Sie denn? Und man antwortet das Übliche, was jeder Autor auf diese Frage so antwortet: Ich wollte schon immer schreiben. Ich habe schon als Kind Geschichten geschrieben. Blablabla. Das ist ja klar. Schreiben ist ein Hobby, das man in sich hat. Genauso wie Hobbysportler schon immer gerne […]