Tag-Archiv | Leben

Gleich

Denke ich an »gleich« denke ich an meine Kindheit. »Essen ist fertig!« »Komme gleich!« »Dein gleich kenne ich.« oder »Nicht gleich, SOFORT!« Gleichheit heißt auf französisch »Egalité«. Ich finde schön, wie in dem Wort unser deutsches EGAL auftaucht. Gleich, verschieden, ist das nicht alles egal? G L E I C H Das Wort GLEICH ist […]

Oberfläche

Denke ich an Oberfläche, denke ich an Oberflächlichkeit. Dabei hat das Wort durchaus eine physikalische, sachliche Seite, mit der man sich geschickt aus der Affäre ziehen könnte. Aber ich bin nicht mathematisch begeistert. Auch habe ich nichts mit Oberflächenphysik am Hut. Nicht einmal geografisch kann ich mich diesem Thema annähern. Nur intuitiv. Introvertiert. Nach innen […]

Ein Tag – ein Thema

Ich schreibe diesen Artikel ohne ein Ziel zu haben. Ohne ein Konzept. Ohne eine Richtung. Ich schreibe um des Schreiben Willens. Ich habe keine Idee, nur ein Thema. Ich habe mir folgendes Thema vorgegeben: Der 21. Januar Es ist ein Tag, wahllos und augenscheinlich lieblos aus dem Kontext gerissen. Er ist mal an einem Montag […]

Januar 2015

Dieses Jahr ist gebraucht. Vom ersten Tag an. So kann es doch nicht weitergehen. Oder? ODER??? Neujahr. 1.1.2015. Sonst für mich ein Tag, den ich verkatert mit Fiesfraß und Traumschiff auf dem Sofa verbrachte und tunlichst Besserung in allem gelobte. Der einzige Tag im Jahr, an dem ich mir so etwas wirklich glaubte. Doch an […]

Allein im Hier und Jetzt

Ich bin allein im Hier und Jetzt. Traurig? Nein, traurig ist das nicht. Die meiste Zeit des Tages bin ich alleine. Selbstgewählt alleine. Nicht einsam. Allein. Ich fühle mich wohl, so wie es ist. Ich will es so. Menschen den ganzen Tag um mich herum? Das strengt mich an. Das mag ich nicht. Ich bin […]

Gedankentreiben 2

Stadt, Land, Wahrnehmung, Realität, Balkon Seit einiger Zeit quält mich eine Schreibblockade. In allen Belangen. Ich denke in jeder Situation „du musst mal wieder etwas schreiben.“ Aber es will sich nicht fügen. Egal, ob bei Twitter, in meinem Blog, mein wundervolles Romanprojekt oder eine inspirierende Kurzgeschichte. Mein Kopf gaukelt mir kollektives Versagen vor. Versagen in […]

Alles IST gut!

Ich sitze hier und lese. An meinem Schreibtisch. Im Internet. In der Zeitung. Auf dem Smartphone. Ein Portal schreibt, wie schlecht es allen jetzt gehen wird, weil Obama Präsident bleibt. Die FAZ hetzt hämisch über das Fernsehen und wie schlecht die Wahlsendungen alle waren. Bei Twitter ätzt einer, dass  Frauen nur auf Arschlöcher stehen. Medien […]