Tag-Archiv | Liebe

Oberfläche

Denke ich an Oberfläche, denke ich an Oberflächlichkeit. Dabei hat das Wort durchaus eine physikalische, sachliche Seite, mit der man sich geschickt aus der Affäre ziehen könnte. Aber ich bin nicht mathematisch begeistert. Auch habe ich nichts mit Oberflächenphysik am Hut. Nicht einmal geografisch kann ich mich diesem Thema annähern. Nur intuitiv. Introvertiert. Nach innen […]

Tschüß Bommel Teil 2

„Tschüß Bommel.“ Ich lief rüber ins Büro und schloss die Tür hinter mir. Draußen war stockfinstere Nacht, obwohl es gerade erst 20 Uhr war. Ich will nicht, dass mein Hund stirbt! Irgendwas Banales. Irgendwas Profanes. Ich setzte mir Kopfhörer auf und spielte Computerspiele mit kreischend lauter Musik. Ich wollte nicht dabei sein, wenn sie stirbt. […]

Tschüß Bommel Teil 1

Teil 1 Meinen letzten Artikel schrieb ich Anfang Oktober. Auch sonst blieb seitdem die Tastatur stumm. Es war die Zeit, in der es anfing unserem Hund schlechter zu gehen und wir schweren Herzens planten, unsere geliebte Bommel zu erlösen. Ich konnte nicht mehr schreiben. Es war ein sehr grauer, nie hell werdender Freitag, als das […]

Hochzeitstag

Für den Gatten Der Gatte und ich hatten Hochzeitstag. Wie jedes Jahr schwanken wir vor diesem sagenumwobenen Tag zwischen ignorieren oder die Korken knallen lassen. Und jedes Jahr wird dieser Tag ein Mischmasch aus ignorieren und Korken knallen lassen. Die Planungen für den Tag sind langwierig bis langweilig. Wir unterbreiten uns gegenseitig die üblichen 08/15-Vorschläge: […]