4 Kommentare

Über mich

Meine Recherchen haben ergeben:

Jeder Blogger hat auch eine „Über mich“-Seite.

Will ich auch. Aber… was möchte ich preisgeben?

Die Fakten:

Name: Schriftsteller1

Wohnort: Hannover

Geschlecht: das überlasse ich Ihnen

Familie: Es gibt einen Gatten und einen alten Hund in unmittelbarer Umgebung

Das ist zu wenig, denken Sie?

Eigenschaften – Wiewörter über Schriftsteller1:

Emotional, komplexbehaftet, lösungsorientiert, in Träumen abgetaucht, in Geschichten denkend, verhindert, abgelenkt, introvertiert obszön, extrovertiert brav, kompliziert, entwaffnend ehrlich, charmant lügend

Was ich hier will?

Üben, üben, üben…

Sie vermissen hier einen roten Faden zu Recht. Es wird ihn nicht geben.

Mein Blog ist mein Notat.

Ich bin unveröffentlichter Schriftsteller1. Und das ist gut so.

Ich will das erstmal bleiben. Mein Romanprojekt wächst stetig, ist aber mein geliebtes Baby und ich will, dass es (für mich) perfekt wird. Deshalb müssen Übungstexte her.

Ich schreibe hier, ich lerne hier, ich plane hier.

Ich lerne in meinem Blog Texte fertig zu stellen und zu experimentieren. Ich habe kein Thema, keinen Handlungsstrang. Ich veröffentliche, was ich gerade notiere.  Mein Blog ist mein Seminar, meine Schule, mein Internat.

Lesen Sie bei meinem Lernen mit. Lesen Sie zwischen den Zeilen. Ich wünsche mir bei meinem Blog eine Entwicklung in alle Richtungen.

Bunt, interessant, fesselnd.

4 Kommentare zu “Über mich

  1. Toller Blog! Und die Schreibecke finde ich super schick, bin ganz neidisch. lg Violetta

  2. Der Blog gefällt mir, die Gedanken kommen mir bekannt vor. Der Status auch. Ich lese weiter. Selber schreibe ich weiter. Wohl mit gleichem Motiv. Unterschied? Der Hund ist jung – aber er kotzt ab und an auch. Schlussendlich nimmt sich das nichts.

  3. Hi

    Ein echt toller Blog!!
    Folge dir jetzt… 🙂

    Lg nadine

  4. Ich hatte nur Mail Kontakt mit „er/sie“ und kann nach kurzem Austausch sagen,hier sind GUTE MENSCHEN am Werk.

    Danke!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: